Juni, 2014

Customer Service: Reklamationen als Chance begreifen

Juni 12th, 2014

Mit dem Social Web hat der Customer Service neue Dimensionen erhalten, die Unternehmen vor neue Herausforderungen stellen. Der Kundenservice ist öffentlich geworden und wird daher schnell als Gefahr angesehen. Doch wer diese Herausforderung annimmt, macht in Wirklichkeit den ersten Schritt in Richtung Kundenbindung.Dass eine öffentliche Reklamationen und eine kritische Mitteilung eines Kunden für kein Unternehmen ein Grund zu ausgelassener Freude darstellt, ist sicher unstrittig. Genauso unstrittig ist aber auch, dass kein Unternehmen von dieser Form der Kundenkommunikation verschont bleibt. Hier geht es allen Unternehmen und Marken gleich, bei den Reaktionen darauf gibt es aber immer noch sehr große Unterschiede.

The post Customer Service: Reklamationen als Chance begreifen appeared first on espresso digital.

Thomas Lehmann: Die zeitnahe Abstimmung mit den Fachabteilungen ist für das Social Media Management immer wieder eine Herausforderung!

Juni 12th, 2014

Heute haben wir wieder gute Laune und bringen gleich zwei Referenten-Interviews raus. Nach Andreas H. Bock kommen nun noch die Antworten von Thomas Lehmann, der bei der BayWa AG, einem international agierenden Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Agrar-, Bau- und Energie-Bereich, den Aufbau der Social Media Aktivitäten verantwortet. In seinem Vortrag stellt Thomas Lehmann dar, warum und wie Social Media bei der BayWa Sinn macht und welche Erfahrungen er beim Aufbau sammeln konnte.

The post Thomas Lehmann: Die zeitnahe Abstimmung mit den Fachabteilungen ist für das Social Media Management immer wieder eine Herausforderung! appeared first on espresso digital.

Andreas Bock: Wenn meine Marke Service und Kundenzentrierung verspricht, dann ist Social Support absolut unentbehrlich!

Juni 11th, 2014

Im heutigen #d2m14 Referenten-Interview präsentieren wir Andreas H. Bock vom St. Gallen Institute. Andreas Bock wird den zweiten Konferenztag mit einem Fachbeitrag zur Bedeutung von Social Customer Service einleiten.

The post Andreas Bock: Wenn meine Marke Service und Kundenzentrierung verspricht, dann ist Social Support absolut unentbehrlich! appeared first on espresso digital.

Digitales Markenerlebnis: Warum Sichtbarkeit alleine nicht reicht

Juni 11th, 2014

Das Social Web wird erwachsen und spielt mehr und mehr nach anderen Regeln. Unternehmen und Marken müssen sich dieser neuen virtuellen Realität stellen, in der reine Sichtbarkeit nicht mehr ausreicht. Die Konsumenten verlangen ein digitales Markenerlebnis.

The post Digitales Markenerlebnis: Warum Sichtbarkeit alleine nicht reicht appeared first on espresso digital.

Carmen Hillebrand: Der METRO Genussblog soll die menschliche Seite von METRO Cash & Carry Deutschland aufzeigen!

Juni 10th, 2014

Auch diese Woche haben wir wieder zahlreiche #d2m14 Referenten-Interviews, mit denen wir die Diskussionen zu Veranstaltungen weiter vorbereiten wollen. Heute freuen wir uns, an dieser Stelle die Antworten von Carmen Hillebrand (METRO) vorzustellen.

The post Carmen Hillebrand: Der METRO Genussblog soll die menschliche Seite von METRO Cash & Carry Deutschland aufzeigen! appeared first on espresso digital.

Ben Ellermann: Social Media Kundenservice ist der Katalysator für eine neue radikale Kundenorientierung!

Juni 6th, 2014

Für das heutige #d2m14 Referenten-Interview haben wir Ben Ellermann interviewt, der beim Digital Marketing & Media SUMMIT über ein Kundenservice-Projekt bei der RWE berichtet.

The post Ben Ellermann: Social Media Kundenservice ist der Katalysator für eine neue radikale Kundenorientierung! appeared first on espresso digital.

Social Customer Care – von öffentlichen Beschwerden hin zu öffentlicher Anerkennung, oder: Was macht Kundensupport in sozialen Netzwerken so anders?

Juni 5th, 2014

Alexander Kiock: Das Digitale definiert das Markenerlebnis neu – und macht Markenwahrheit viel transparenter und unmittelbarer.

Juni 4th, 2014

In unserem heutigen #d2m14 Referenten-Interview steht uns Alexander Kiock Rede und Antwort. Er ist einer der Mitgründer und Geschäftsführer der Strategieberatung diffferent und wird einen Fachvortrag zu den Merkmalen von guten digitalen Marken halten. Der Vortrag basiert auf der “Digital Brand Champion”-Studie, die Björn auch hier schon andiskutiert hat.

The post Alexander Kiock: Das Digitale definiert das Markenerlebnis neu – und macht Markenwahrheit viel transparenter und unmittelbarer. appeared first on espresso digital.

Fünf Tipps für den Reichweitenaufbau

Juni 4th, 2014

Für die Sichtbarkeit einer Marke im Social Web ist eine ausreichende Reichweite unabdingbar. Doch wie kommen Unternehmen da hin, welche Strategien sind erfolgreich und wie sind die Reichweitenverluste der Fanseiten bei Facebook zu bewerten?

The post Fünf Tipps für den Reichweitenaufbau appeared first on espresso digital.

Stephanie Plum: Die Kunden erwarten in Social Media eine schnelle Reaktion – diesem gilt es nachzukommen!

Juni 3rd, 2014

Im aktuellen #d2m14 Referenteninterview haben wir Stephanie Plum von Carglass ein paar Fragen geschickt. Stephanie Plum ist die Social Media Managerin von Carglass Deutschland und koordiniert die tagtägliche Beantwortung der zahlreichen Service-Anfragen über Social Media an das Unternehmen. Wir haben sie gefragt – ob die Ausrichtung auf Kundenservice schon vom Start weg geplant war – hier sind ihre Antworten:1) Stephanie, Du bist Referentin beim #d2m14 und berichtest über Eure Kundenservice-Aktivitäten in Social Media. Mit welchen Schlagworten können wir Deinen Vortrag auszeichnen?

The post Stephanie Plum: Die Kunden erwarten in Social Media eine schnelle Reaktion – diesem gilt es nachzukommen! appeared first on espresso digital.